Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Nach unten

Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Tautropfen am So Nov 20, 2016 9:22 pm

Ich frage mich oft ob die gute alte Venus für die Liebe so entscheidend ist, wie gesagt wird. Ich denke nämlich ziemlich oft, dass viele Menschen die z.B. Venus Widder haben aber SZ Fische sich dennoch anders in der Liebe benehmen als Widder. 

Ich weiß das ist jetzt ein bisschen kompliziert, aber wie seht ihr das? Razz Ich wär übrigens ein Widderchen in der Liebe, allerdings komme ich mir da nur so vor, als würde ich den Mut des Widders haben, nicht aber den Rest  überlegen

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Tigerin am Mo Nov 21, 2016 9:12 pm

Die Venus zeigt bei einer Frau hauptsächlich wie sie sich kleidet, wie sie flirtet - wenn sie dies tut, und wie es ihr finanziell geht. Als auch wie andere Frauen zu ihr sind. Smile

Es ist die Sonne, der Mars, als auch das 7.Haus (Anmerkung: das 7.Haus generell bei einer Person = immer Partnerschaft für BEIDE Geschlechter) wenn es um Männer geht, also, wenn man sehen will wie Männer ZU EINEM sind.


Zuletzt von Tigerin am Di Nov 28, 2017 7:41 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Tigerin
Forumsastrologin
Forumsastrologin


Nach oben Nach unten

Re: Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Tautropfen am Mo Nov 21, 2016 9:42 pm

Achso ok, das erklärt einiges Very Happy Denn ich mit Venus- Widder bin nicht die flirterin, ich bin eher die Flüchtige wenn man mich anreden will. Oder ich rede jemanden an (in der Fischeart dann aber Wink die ist nämlich charmanter Wink ) oder ich flüchte ^^

Peinlich aber wahr Very Happy 

Man muss es da schon sehr gut machen damit ich mich einlasse, vielleicht ist das ja eine Form von Schüchternheit, ich bin mir da noch nicht ganz sicher. Very Happy

Sind Venus- Widder Frauen schlecht im Geldumgang? Weil bei mir ist das so Very Happy

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Tigerin am Mo Nov 21, 2016 9:52 pm

Es wäre wichtig zu wissen in welchem Haus deine Venus in Widder steht, aber vielleicht kommen wir da noch drauf. Idea

Dein "flüchten" ist bestimmt der Wassermann Wink Die legen sich nicht so gerne fest und die Freiheit und Unabhängigkeit ist wichtig! Venus in Widder ist schon eher "provokanter" in der Kleidung, siehe Marilyn Monroe. 

Aber natürlich spielt auch besonders der Mond und der Aszendent eine wichtige Rolle was das Aussehen der Frau angeht. Beim Mann, die Sonne, der Mars, und der Aszendent. Obwohl man da auch oft den Mond optisch sieht wenn eine Spannung vorliegt.  :escape:

Die Venus steht im Widder nicht so günstig, da sie dort im "Exil" steht, also, ja, da hast du recht was das Geld betrifft! Aber besser als Spannungen zur Venus, da ist das Zeichen eher zweitrangig, Aspekte sind normalerweise stärker.
avatar
Tigerin
Forumsastrologin
Forumsastrologin


Nach oben Nach unten

Re: Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Tautropfen am Mo Nov 21, 2016 10:01 pm

@Tigerin schrieb:Dein "flüchten" ist bestimmt der Wassermann  

Und genau ich motze so gerne rum, dass ich Wassermänner nicht verstehe und bin selbst so stark von ihm beeinflusst Very Happy 

@Tigerin schrieb:Widder ist schon eher "provokanter" in der Kleidung, siehe Marilyn Monroe

Da bin ich manchmal sexy aber meistens Jogginhosenstyle Very Happy Kommt ganz auf meine Gegenüber an Very Happy Wenn es nur die Family ist, müssen sie sich teilweise auch mit Pyjamas zufrieden geben Wink Wenn es nette Sk- Schützen sind, dann wird der Aufwand größer Laughing 


@Tigerin schrieb:Die Venus steht im Widder nicht so günstig, da sie dort im "Exil" steht, also, ja, da hast du recht was das Geld betrifft!

...Puh... also zum Glück habe ich zwei Wirtschaftler zuhause Very Happy Daddy und little Bro Very Happy Sie wissen immer stellvertretend für mich, wie viel Geld ich noch habe Very Happy

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Tigerin am Mo Nov 21, 2016 10:03 pm

Haha, vielleicht kommt das ja noch mit dem Marilyn Monroe-Style. Wink
avatar
Tigerin
Forumsastrologin
Forumsastrologin


Nach oben Nach unten

Re: Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Tautropfen am Mo Nov 21, 2016 10:08 pm

Ja das denk ich schon Very Happy

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Zaba am Do Nov 24, 2016 5:43 pm

Hallo zusammen,

ich habe meine Venus in der Waage, 12. Haus...Und dort ist auch mein Pluto...

Sie zeigt wie sie sich kleider und flirtet? Puhhh...Ich mag alles was schön ist und auch mich schön kleiden...Aber das kann auch mein SZ Jungfrau sein, oder?
Flirten? Ich würde sagen, dass ich eher schüchtern bin...Komplimente kann ich schwer annehmen bzw. entsprechend reagieren...

Das ist doch jetzt echt nicht wahr...Suche mein Astrologie-Buch in dem jeder Planet im Zeichen XY erkläre ist und kann es nicht finden...alle anderen sind da nur das nicht...Ich muss noch mal wiederkommen...sorry...

Liebe Grüße
Zaba

_________________

*****************************************************************************

Alles geschieht aus einem bestimmten Grund!

avatar
Zaba
Neues Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Tautropfen am Do Nov 24, 2016 6:25 pm

@Zaba schrieb: Puhhh...Ich mag alles was schön ist und auch mich schön kleiden...Aber das kann auch mein SZ Jungfrau sein, oder? 

Doch denke, dass das Waage ist Smile Jungfrau wäre ja "nur" ordentlich und sauber gekleidet und halt mit etwas Geschmack. Waage hingegen ist da eher noch strenger und will sich regelrecht "schön" kleiden denke ich Smile
Obwohl vielleicht täusche ich mich auch. 

Jedenfalls ist die Venus in der Waage, meines Erachtens doch sehr gut positioniert Smile

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Mara am Mi Nov 30, 2016 9:41 am

Schöne Venus,wirst Du nie Langeweile haben.

Sage ich Dir aus Erfahrung. Embarassed



Mara
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Die Venus und die Liebe: ist sie entscheidend?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten